Home
Beratungsfokus
Projekte
Workshops
Referenzen
Dr. Jedrzejczyk
Partner
Publikationen
Kontakt & Impressum

Dr. Paulina Jedrzejczyk 


Gründerin, Selbständig seit 2011.

Trainerin, Autorin und Projektleiterin seit 2000. Fachvorträge und Projekte in Deutschland, Polen, China und Griechenland.

Dozentin für das Fach ,Managing Diversity‘ im Rahmen des MBA-Fernstudienprogramms, Hochschule Koblenz, seit 2011.

Lehrbeauftragte für die Fächer „Kommunikation und Präsentation“ sowie „Schlüsselqualifikationen im internationalen Markt“ an der Hochschule Koblenz, seit 2011.

 2009-2011 Professorin (i.V.) für die Fächer ,Personalmanagement' und ,Interkulturelle Kommunikation' an den Hochschulen Wiesbaden und Koblenz.

 Kompetenzfelder


Beratung

Sie haben eine Idee, aber keine konkrete Vorstellung darüber, wie sie diese umsetzen können. Die Leistung eines Beraters besteht unter anderem darin, Ihnen mehrere alternative Wege aufzuzeigen und Sie darauf zu sensibilisieren, was Sie bei der Umsetzung Ihrer Idee beachten sollten.

Sie haben ein Problem und suchen nach einer Lösung. Sie werden dabei unterstützt, zunächst das Problem zu konkretisieren und dessen Ursachen zu analysieren. Anschließend erarbeiten Sie zusammen mit dem Berater Lösungsansätze und passende Maßnahmen. Auch bei der Maßnahmenimplementierung steht Ihnen der Berater gerne zur Seite. 

Projektleitung

Der Projektleiter übernimmt für Sie alle Projektschritte. Bei einem Nachwuchsförderprogramm beispielsweise kümmert er sich um die Entwicklung eines Programm-Konzeptes, um die interne Kommunikation und unterstützt Sie methodisch bei dem Prozess der Teilnehmernominierung. Er übernimmt die Auswahl sowie Briefing von externen Referenten, führt auch Preisverhandlungen. Der Projektleiter begleitet die Programm-Teilnehmer bei Projektarbeiten und übernimmt Workshopsleitung sowie Moderation von einzelnen Treffen. Ebenfalls kann er Ihnen Instrumente zur Evaluation des Programms zur Verfügung stellen.   

Trainings, Workshops & Karrierecoaching (Einzelpersonen & Gruppen)

Durch die Ausrichtung auf die Bedürfnisse der Kunden können Workshops und Tranings - neben Wissens- und Kompetenzvermittlung - auch als eine wichtige Kommunikationsplattform genutzt werden und damit zur Verbesserung des Betriebsklimas und zu einer positiven Entwicklung der Unternehmenskultur beitragen.

Im Rahmen von Karrierecoaching werden Mitarbeiter dazu ermutigt, sich mit ihren beruflichen Zielen sowie Stärken und Schwächen aktiv auseinanderzusetzen. Karrierecoaching stellt ein wertvolles Personalentwicklungs-Instrument dar.

Werdegang


Dr. Paulina Jedrzejczyk geboren 1974 in Jarosław/Polen, kam 1994 nach Deutschland wo sie Wirtschaftspädagogik an der Universität Mainz studierte. In dieser Zeit absolvierte sie zahlreiche Projekteinsätze bei der Lufthansa AG in Frankfurt und in London (Aus- und Weiterbildung, Personal- und Führungskräfteentwicklung, strategisches Marketing), MCI WorldCom (Vertrieb), Heimann Optoelectronics GmbH (Assistentin des Bereichsleiters; Marktforschung). Der Abschluss zur Diplom-Handelslehrerin erfolgte Ende 2000. Anschließend arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Organisation der Universität Mainz. Hier übernahm sie Leitung des Existenzgründerprogramms der Universität Mainz sowie weitere Projekte. Promotion 2007. Nach der Promotion übernahm sie Professur (i.V.) für Personal und Organisation im Fachbereich Wirtschaft an der Fachhochschule Wiesbaden. 2009 erfolgte der Wechsel an die Fachhochschule Koblenz, wo sie im Fachbereich Betriebs- und Sozialwirtschaft zunächst als Professorin (i.V.) für Personalmanagement und anschließend für Interkulturelle Kommunikation tätig war. Seit 2011 als selbständige Beraterin tätig.